Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen


Angebotene Lehrveranstaltungen

Semester Typ Titel Arbeitsaufwand
WS21 Vorlesung Applied Natural Language Processing and Text Mining 4 SWS, 6 ECTS
WS21 Vorlesung Key Competences in Computer Science 4 SWS, 9 ECTS
WS21 Vorlesung Programmierung in Python - erweitert 4 SWS, 6 ECTS
WS21 Seminar Selected Topics in Data & Knowledge Engineering 2 SWS, 3 ECTS
WS21 Seminar FPV Quadcopter Seminar 2 SWS, 3 ECTS
WS21 Seminar GRK: Editionswissenschaftliches Kolloquium 2 SWS, 0 ECTS
WS21 Praktikum Projektpraktikum Informationstechnologie 0,5 SWS, 6 ECTS
Früher SS21 WS20 SS20 WS19 SS19 WS18

Zuordnung der Lehrveranstaltungen zu Studiengängen

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Studiengänge und Studienbereiche, für die die ECTS unserer Lehrveranstaltungen angerechnet werden können. (Zum Vergrößern auf die Tabelle klicken oder hier als PDF herunterladen.) 

[WS21] Applied Natural Language Processing and Text Mining

Durch den Abschluss des Kurses erwerben die Teilnehmer/-innen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine Vielzahl von Anwendungsproblemen bei der Verarbeitung natürlicher Sprache zu lösen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden sie Methoden zur Lösung von Teilproblemen kennenlernen, wie z.B. Textrepräsentation, Informationsextraktion, Text Mining, Sprachmodellierung und Ähnlichkeitserkennung. Nach Abschluss des Kurses, verstehen die Teilnehmer/-innen die konzeptionellen Anforderungen spezifischer NLP-Aufgaben und können Ansätze entwickeln, um diese in der Praxis anzugehen. Dadurch werden sie in der Lage sein, Stärken und Grenzen moderner NLP-Ansätze zu bewerten und Lösungen für interdisziplinäre NLP-Probleme vorzuschlagen.

Arbeitsaufwand: 4 SWS (2 SWS Vorlesung / 2 SWS Übung), 6 ECTS

Unterrichtssprache: Englisch

Weitere Informationen   Moodle Kurs

Tag Zeit Wdh. Dauer Raum Type
Do. 10:15 - 11:45 wöchentlich 14.10.2021 - 03.02.2022 FC E.10 (00.10) Vorlesung
Do. 12:00 - 13:30 wöchentlich 21.10.2021 - 03.02.2022 FC E.10 (00.10) Übung

[WS21] Key Competences in Computer Science

Die Kursteilehmer/-innen erhalten eine umfassende Einführung in die Grundlagen der Informatik und den aktuellen Entwicklungs- und Code-Frameworks (z.B. für Backend- und Frontend-Entwicklung, kontinuierliche Integration und Deployment).

Der Kurs besteht aus zwei Hauptteilen:

  • Teil A behandelt die Grundlagen der Forschung in der Informatik, z.B. wissenschaftliche Literaturrecherche und -verwaltung, wissenschaftliches Schreiben, Planung und Durchführung von Experimenten, Umgang mit Daten und Sicherstellen der Reproduzierbarkeit
  • Teil B stellt moderne Entwicklungsumgebungen und -werkzeuge vor, z.B. Skriptsprachen (Python, Shell), Webtechnologien (HTML, JavaScript, D3), Test und kontinuierliche Integration (Unit-Tests, Travis).

Durch die praktische Arbeit an Projekten werden die Kursteilehmer/-innen tiefer in ausgewählte Themen und Technologien eintauchen und praktische Fähigkeiten erwerben, die zur Lösung verschiedener realer Probleme in der Informatik erforderlich sind.

Arbeitsaufwand: 4 SWS (2 SWS Vorlesung / 2 SWS Übung), 9 ECTS

Unterrichtssprache: Englisch

Weitere Informationen   Moodle Kurs

Tag Zeit Wdh. Dauer Raum Type
Mi. 10:15 - 11:45 wöchentlich 13.10.2021 - 02.02.2022 FC E.10 (00.10) Vorlesung
Mi. 12:00 - 13:30 wöchentlich 20.10.2021 - 02.02.2022 FC E.10 (00.10) Übung

[WS21] Programmierung in Python - erweitert

Die Veranstaltung bietet eine grundlegende Einführung in die prozedurale und objektorientierte Programmierung anhand der Programmiersprache Python. Das Ziel ist es, die Studierenden zu befähigen, selbständig komplexe Anwendungsprobleme mit Hilfe von Software zu lösen. Hierzu werden grundlegende Konzepte, Algorithmen und Datenstrukturen im Bereich Informatik vermittelt. Weiterhin werden die Studierenden mit allen grundlegenden Konstrukten der Programmiersprache Python sowie wichtigen externen Bibliotheken vertraut gemacht.

Programmierung ist ein Handwerk, das – wie jedes andere Handwerk auch – zwar theoretisches Grundlagenwissen erfordert, aber vor allem durch praktisches Üben und Anwenden erlernt wird. Daher besteht die Modulabschlussprüfung der Veranstaltung aus verpflichtenden Programmieraufgaben sowie einem umfangreichen Programmierprojekt während des Semesters anstelle einer theoretischen Abschlussprüfung.

Arbeitsaufwand: 4 SWS (2 SWS Vorlesung / 2 SWS Übung), 6 ECTS

Unterrichtssprache: Deutsch mit Unterrichtsmaterialien in Englisch

Weitere Informationen    Moodle Kurs

Tag Zeit Wdh. Dauer Raum Typ
Mo. 10:15 - 11:45 wöchentlich 11.10.2021 - 31.01.2022 FC E.10 (00.10) Vorlesung
Mo. 12:00 - 13:30 wöchentlich 11.10.2021 - 31.01.2022 FC E.10 (00.10) Tutorium

[WS21] Selected Topics in Data & Knowledge Engineering

Die Seminarteilnehmer/-innen werden sowohl aktuelle Forschungstrends als auch etablierte Ansätze im Bereich Data & Knowledge Engineering im Detail kennenlernen. Im Rahmen dieses Seminars können entweder ein theoretisches oder praktisches Forschungsprojekt absolviert werden.

Arbeitsaufwand: 2 SWS, 3 ECTS

Unterrichtssprache: Englisch

Weitere Informationen    Moodle Kurs

Tag Zeit Whd. Dauer Raum Typ
Mi. 14:15 - 15:45 wöchentlich 13.10.2021 - 02.02.2022 FC E.10 (00.10) Seminar

[WS21] FPV Quadcopter Seminar

Drohnen, Quadcopter, unmanned aerial vehicles (UAVs) sind eine wichtige Zukunftstechnologie.

Im Seminar lernen die Studierenden die theoretischen und praktischen Grundlagen dieser innovativen und komplexen Flugobjekte und setzen sie für Forschungsprojekte ein. Der Fokus des Seminars ist die Entwicklung von per FPV-Brille (First Person View) steuerbaren Quadcoptern, die Reichweiten von ca. 10 km und Höchstgeschwindigkeiten von 180 km/h erreichen.

Ein Forschungsprojekt wird beispielsweise die (Weiter)-Entwicklung einer Rehkitzrettungsdrohne sein. Dieser mit einer Infrarotkamera ausgestattete Hexacopter wird in der Lage sein, mittels innovativer Verfahren des Computer Vision (künstliche Intelligenz), selbstständig landschaftliche Flächen abzufliegen und automatisiert Rehkitze zu lokalisieren. Hierdurch kann verhindert werden, dass die Tiere durch landwirtschaftliche Maschinen verletzt oder getötet werden. Im Gegensatz zu existierenden Systemen soll Rehkitzsuche so automatisiert und auch kostengünstig durchgeführt werden können.

Selbstverständlich können die Teilnehmer auch ihre eigenen Ideen mit fachkundiger Unterstützung umsetzen. Die benötigten Bauteile, Geräte und Materialien werden vom Lehrstuhl gestellt.

Arbeitsaufwand: 2 SWS, 3 ECTS

Unterrichtssprache: Deutsch (Englisch bei Bedarf)

Tag Zeit Wdh. Dauer Raum Typ
Mi. 18:00 - 19:30 wöchentlich 13.10.2021 - 02.02.2022 FC E.10 (00.10) Seminar

[WS21] GRK: Editionswissenschaftliches Kolloquium

Das Seminar behandelt aktuelle Forschungsthemen im Rahmen des DFG Graduiertenkollegs 2196 Dokument — Text — Edition.

Weitere Informationen

Tag Zeit Wdh. Dauer Raum Typ
Mi. 10:00 - 11:30 wöchentlich 13.10.2021 - 02.02.2022 K5 Seminar

[WS21] Projektpraktikum Informationstechnologie

Die Teilnehmer implementieren ein System, das ein angewandtes Problem in den Forschungsbereichen des Lehrstuhls Data & Knowledge Engineering löst. Eine Veröffentlichung des Systems als Open-Source-Software wird angestrebt. Das Praktikum wird individuell durch Mitarbeiter des Lehrstuhls betreut. Die Teilnehmer können ein Projekt vorschlagen oder aus Vorschlägen auswählen. Gruppenarbeit (max. 3 Personen) ist möglich.

Die Termine für alle praktikumsbezogenen Treffen und Veranstaltungen werden individuell mit den Teilnehmern abgestimmt, es gibt also keine festen Veranstaltungszeiten. Interessierte wenden sich für weitere Informationen bitte per E-Mail an Dr. Norman Meuschke (meuschke{at}uni-wuppertal.de).

Arbeitsaufwand: 0,5 SWS, 6 ECTS

Unterrichtssprache: Deutsch oder Englisch (Studierende können wählen)

Weitere Informationen

 

 

zuletzt bearbeitet am: 13.09.2021