Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen


Kontakt

Norman Meuschke

Data & Knowledge Engineering Group
Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Elektrotechnik,
Informationstechnik und Medientechnik
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal
Büro: FC 1.20

Tel.: +49 (0)202 439 1618

meuschke{at}uni-wuppertal.de

Visitenkarte (vCard)

Norman Meuschke

Doktorand

Büro: FC 1.20

meuschke{at}uni-wuppertal.de

Einen Termin vereinbaren

 

FORSCHUNGSINTERESSEN

Meine Forschungsschwerpunkte sind Methoden zur semantischen Ähnlichkeitsanalyse und deren Anwendung zum Informationsabruf. Zudem interessiere ich mich für die Herausforderung der angewandten Datenwissenschaft und das Wissensmanagement sowie für die Anwendung der Blockchain-Technologie um diese Herausforderungen anzugehen.

Meine Forschung umfasst die Bereiche

  • Informationsabruf für Text
  • Plagiatserkennung
  • Zitier- und Linkanalyse
  • Blockchain-Technologie
  • Informationsvisualisierung

Einzelheiten zu bestimmten Projekten, finden Sie unter den Links auf der rechten Seite oder in meinen Veröffentlichungen.

KURZER LEBENSLAUF

09/2018 - aktuell Forscher
Data & Knowledge Engineering Group, Bergische Universität Wuppertal
03/2015 - 08/2018 Forscher
Information Science Group, Universität Konstanz
03/2014 - 02/2015 Gastforscher
National Institute of Informatics Tokio, Japan
08/2011 - 02/2014 Gastforscher
University of California, Berkeley, US

LEHRE & PROJEKTE

Ich arbeite gerne mit anderen Forschern und Studenten zusammen. Sollten Sie daher an meiner Forschung interessiert sind, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Wenn Sie Student sind, der ein Bachelor- oder Masterprojekt oder eine Abschlussarbeit sucht, sehen Sie sich bitte die verschiedenen Themen, die ich zu allen Bereichen meiner Forschung anbiete, in unserer Studentenecke an.

[SS20]

Information Retrieval

Seminar Selected Topics in Data Science

[WS20]

Seminar Selected Topics in Data Science

AUSGEWÄHLTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Eine vollständige Liste meiner Veröffentlichungen finden Sie hier

Academic Plagiarism Detection: A Systematic Literature Review
T. Foltynek, N. Meuschke, B. Gipp
ACM Computing Surveys, vol. 52, iss. 6, p. 112:1-112:42, 2019.
(PDF  DOI)
Improving Academic Plagiarism Detection for STEM Documents by Analyzing Mathematical Content and Citations
N. Meuschke, V. Stange, M. Schubotz, M. Kramer, B. Gipp
ACM/IEEE-CS Joint Conf. on Digital Libraries (JCDL), 2019.
(PDF  DOI  BibTeX  Slides)
HyPlag: A Hybrid Approach to Academic Plagiarism Detection
N. Meuschke, V. Stange, M. Schubotz, B. Gipp
Proc. Int. ACM SIGIR Conf. on Research and Development in Information Retrieval (SIGIR), 2018
(PDF  DOI  BibTeX)
An Adaptive Image-based Plagiarism Detection Approach
N. Meuschke, C. Gondeck, D. Seebacher, C. Breitinger, D. Keim, B. Gipp
Proc. ACM / IEEE-CS Joint Conf. on Digital Libraries (JCDL), 2018
(PDF  DOI  BibTeX  Slides)
Analyzing Mathematical Content to Detect Academic Plagiarism
N. Meuschke, M. Schubotz, F. Hamborg, T. Skopal, B. Gipp
Proc. ACM Int. Conf. on Information and Knowledge Management (CIKM), 2017.
(PDF  DOI  BibTeX)

MEDIENBERICHTERSTATTUNG

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die DFG unserem Team ein Forschungsstipendium für unser Projekt „Analyse der Mathematik zur Erkennung verschleierter akademischer Plagiate“ gewährt hat. Die...

mehr

Der KlarText Award würdigt hervorragende Leistungen bei der verständlichen Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse an die breite Masse. Das Editorial für den KlarText Award 2020 diskutiert das langjährige Problem von...

mehr

The Westdeutsche Zeitung interviewed our group member Norman Meuschke about HyPlag and our other efforts to aid in the prevention and detection of academic plagiarism. Read the report (in German).  

mehr

news post (in German) featured on the main page of the University of Wuppertal’s website reports on our plagiarism detection research as part of the HyPlag project.

mehr

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) beschreibt, wie unsere Forschung zu neuartigen Plagiatserkennungsmethoden und Blockchain-gestützten dezentralen vertrauenswürdigen Zeitstempeln die Bekämpfung von Plagiaten und anderen...

mehr

Felix Hamborg und Norman Meuschke haben den Best Student Paper Award für ihr Paper Matrix-based News Aggregation: Exploring different News Perspectives erhalten; auf der A* bewerteten Joint Conference on Digital Libraries (JC...

mehr

Die Special Interest Group für Information Retrieval (SIGIR) innerhalb der Association for Computing Machinery (ACM) hat Norman Meuschke als einen von zehn Studenten ausgewählt, die SIGIR bei der 50. ACM Turing Award-Feier in...

mehr
zuletzt bearbeitet am: 03.11.2020