Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen


Kontakt

Dr. Tomas Foltynek

Data & Knowledge Engineering Group
Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Elektrotechnik,
Informationstechnik und Medientechnik
Rainer-Gruenter-Str. 21
D-42119 Wuppertal
Büro: FC 1.21

Tel.: +49 (0)202 439 1429

foltynek{at}uni-wuppertal.de

Profil in sozialen Netzwerken

Mgr. Tomáš Foltýnek, Ph.D.

Senior Researcher für Plagiatserkennung und semantische Analyse

E-Mail schreiben

 

BIOGRAFIE

Tomáš Foltýnek ist Senior Researcher am Lehrstuhl Data & Knowledge der Bergischen Universität Wuppertal. Zudem arbeitet er als Dozent und Koordinator für akademische Integrität an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Mendel-Universität in Brno, Tschechien. Seit 2008 beschäftigt er sich außerdem mit der Erkennung und Prävention von Plagiaten. Hierzu war er an der Entwicklung des Plagiatserkennungssystems für die Mendel-Universität beteiligt. Aktuell befasst er sich mit der semantischen Analyse mithilfe von WikiData und dem Potenzial von Blockchain-Technologien zur Erkennung und Prävention von Plagiaten sowie zur Prävention anderer Formen akademischen Fehlverhaltens.

Neben den technischen Aspekten der Plagiatserkennung konzentriert sich seine Forschung auch auf die Beziehung von Plagiaten und Richtlinien zur akademischen Integrität. Er war an den Projekten "Impact of policies for plagiarism in higher education across Europe" und "South-East European Project on Policies for Academic Integrity" beteiligt. Inzwischen ist er Hauptkoordinator des Projektes "European Network for Academic Integrity" im Rahmen des Erasmus+ Strategic Partnerships Programms sowie des Projektes "Academic Integrity in Caucasus, Kazakhstan and Turkey". Seit 2013 (ko-)organisiert er internationale Plagiatskonferenzen in ganz Europa und darüber hinaus sowie lokale Workshops zu den Themen Plagiate und Ghostwriting.

Er vertritt die Tschechische Republik auf der vom Europarat eingerichteten europaweiten Plattform für Ethik, Transparenz und Integrität in der Bildung und ist Mitglied im Lenkungsausschuss. Seit 2017 ist er zudem Vorstandsvorsitzender des europäischen Netzwerks für Integrität.

KURZER LEBENSLAUF

09/2018 – 07/2019 Senior Forscher
Data & Knowledge Engineering Group, Bergische Universität Wuppertal, Deutschland
2017 – aktuell Vorstandsvorsitzender
Europäisches Netzwerk für akademische Integrität
2016 – aktuell Mitglied des Lenkungsausschusses
Europaweite Platform für Ethik, Transparenz und Integrität, Europarat
2004 – aktuell Hochschullehrer/wissenschaftlicher Mitarbeiter
Lehrstuhl für Informatik, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Mendel Universität in Brno, Tschechien

SELECTED PUBLICATIONS

List of all publications available here.

  1. Students’ Perceptions of Plagiarism Policy in Higher Education: a Comparison of the United Kingdom
    Mahmud, S., Bretag, T., & Foltýnek, T., Czechia, Poland and Romania.
    Journal of Academic Ethics, 2018
    DOI
  2. Analysis of the Contract Cheating Market in Czechia
    Foltýnek, T., & Králíková, V.
    International Journal for Educational Integrity, 14(1), 4, 2018
    DOI
  3. South-East European Project on Policies for Academic Integrity (Vol. 5)
    Glendinning, I., Lancaster, T., Foltýnek, T., Dlabolová, D., Linkeschová, D., & Calhoun, B.
    Strasbourg: Council of Europe, 2018
    PDF
  4. Source code plagiarism detection for PHP language
    Všianský, R., Dlabolová, D., & Foltýnek, T.
    European Journal of Business Science and Technology, 3(2), 2017
    DOI
  5. Impact of policies for plagiarism in higher education across Europe: Results of the project
    Foltýnek, T., & Glendinning, I.
    Acta Universitatis Agriculturae et Silviculturae Mendelianae Brunensis, 63(1), 207–216, 2015
zuletzt bearbeitet am: 21.01.2021